Pilktour 2004

Unterwegs mit dem Kutter Monika ab Heiligenhafen

Seit 2003 gehören regelmäßige Pilktouren zu den Aktivitäten des Angelvereins.

Bei der Tour Ende Februar 2004 hatten wir hervorragende Bedingungen, erlebten einen traumhaften Sonnenaufgang und konnten viele Dorsche landen. Der grösste Dorsch auf dem Kutter war 82 cm lang und wurde von einem Mitarbeiter der Deutschen Airbus gefangen. Petri Heil!

Am 2. Oktober ging es dann zum zweiten Mal auf die Ostsee. Dieses Mal hatten wir nicht ganz so viel Anglerglück. Dennoch wurden einige Dorsche auf die Schuppen gelegt. Tommi hat einen schönen Hornhecht erwischt, Mario hat einen schönen Fett-Hering gehakt und Andreas hat etliche Klischen auf Naturköder fangen können. Die größten Dorsche haben Tommi (62 cm), Quacki (59 cm) und Dieter (54 cm) gefangen.

Da wir den Kutter nicht nur mit unseren Vereinsmitgliedern besetzen können, haben wir uns mittlerweile schon zum 3. Mal mit den Mitarbeitern der Deutschen Airbus zusammengetan. Auf dem Kutter versteht man sich hervorragend, es macht jedes Mal viel Spass, auch wenn nicht so viele Fische gefangen werden. Dabei sein ist schliesslich alles! Wir freuen uns schon auf die nächste Tour in 2005.