Raubfischangeln 2011

Das Jahr íst fast zu Ende – unser letztes gemeinsames Angeln im November stand an:
Treffpunkt: Horster Moorsee
Zielfische: alle Arten von Raubfischen

Es haben sich nur einige wenige Angler am See eingetroffen – zunächst war es noch sehr nebelig, da die Nacht sehr kalt war. Im Laufe des Vormittags setzte sich die Sonne jedoch immer mehr durch und am Ende war es ein windstiller und sonniger Tag – leider nicht die besten Voraussetzungen zum Raubfischangeln. Erstmalig seit vielen Jahren konnte kein Hecht überlistet werden. Erst nach dem Mittagessen konnte Mario einen schönen 58er Zander ins Boot holen. Als Köder diente ein totes Rotauge am Fireball-System. Nur wenige hielten es bis zum Einbruch der Dämmerung aus. Andreas wurde noch mit einer schönen Regenbogenforelle belohnt, die er am geschleppten Twister fangen konnte.